Grundschule Niederfeld Ludwigshafen
Grundschule Niederfeld Ludwigshafen

Schulobst

Das EU-Schulobstprogramm

Rheinland-Pfalz beteiligt sich am EU-Schulobstprogramm.

Auch im Schuljahr 2014/15 erhalten  die Schüler der GSNF einmal pro Woche kostenlos Obst oder Gemüse.

 

Das frische Obst und  Gemüse wird von Lieferanten in Klassenkisten morgens in die Schulen gebracht. Es wird bei uns am gleichen Tag in den  Frühstückspausen verzehrt. Durch einen wöchentlichen Wechsel der angebotenen  Obst- und Gemüsearten wollen wir dabei für ein vielfältiges, attraktives Angebot sorgen, das vorwiegend saisonale und regionale Produkte umfasst. Ein Teil der gelieferten Waren stammt  in der Regel aus ökologischer Erzeugung.

 

Warum gibt es kostenloses Obst und Gemüse?

Das EU-Schulobstprogramm, welches von der Europäischen Union und dem Land Rheinland-Pfalz getragen wird, soll Schülerinnen und Schüler für mehr Obst und Gemüse in  ihrer täglichen Ernährung begeistern. Eine ausgewogen e Ernährung mit viel Obst und  Gemüse ist wichtig, damit Kinder und Jugendliche fit und gesund bleiben - heute und später

als Erwachsene. Gleichzeitig sollen mit dem Programm die vielfältigen Aktivitäten der Schulen zur Ernährungsbildung unterstützt werden.

 

Liebe Eltern - machen Sie mit!

Wir freuen uns, wenn Sie zuhause mitmachen und viel Obst, Gemüse und Salate auf den Tisch bringen. Teilen Sie uns eventuelle Unverträglichkeiten mithilfe dieses Downloads zur Unverträglichkeit Schulobst  unbedingt mit!

 

Die Ansprechpartner für das Schulobst erreichen Sie im Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten unter info-schulobst@mulewf.rlp.de .

 

 

Termine

 

Aktuelle Termine

Motto des Monats Dezember

Mein Kind krankmelden /

Kontakt

 

Im Krankheitsfall bitten wir Sie, Ihr Kind zwischen 7.30 bis spätestens 7.45 Uhr im Sekretariat krank zu melden.

Unser Sekretariat erreichen Sie unter der Telefonnummer

0621/504-42 33 10.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Niederfeld